General press inquiries
pr@bigcommerce.com

January 31, 2022

BigCommerce lanciert in Deutschland, Mexiko und Spanien und ermöglicht es Händlern, innovative Online-Geschäfte aufzubauen und zu erweitern

Die jüngste Markterweiterung von BigCommerce bietet lokalisierte Sprach-, Zahlungs- und Inhaltsunterstützung, um die weltweite Umsatzsteigerung des E-Commerce im Einzelhandel bis auf 6,388 Milliarden US-Dollar in 2024 zu unterstützen.

 AUSTIN, Texas – 31. Januar 2022 – BigCommerce (Nasdaq: BIGC), eine führende Open SaaS-E-Commerce-Plattform für schnell wachsende und etablierte Marken, hat heute angekündigt, dass sie ihre globale Präsenz in Deutschland, Mexiko und Spanien erweitert hat. Mit der flexiblen E-Commerce-Plattform für Unternehmen und dem erstklassigen Partnernetzwerk von BigCommerce können lokale Händler ihre B2C- und B2B-Unternehmen international entwickeln, skalieren und ausbauen und branchenführende Omnichannel-Funktionen nutzen, um ihren Umsatz zu steigern. Die neueste Erweiterung des Unternehmens findet sechs Monate nach der erfolgreichen Einführung in die Märkte von Frankreich, Italien und die Niederlande statt und kennzeichnet den offiziellen Markteintritt von BigCommerce in Lateinamerika.

Da die Anzahl der E-Commerce- und grenzüberschreitenden Verkäufe weltweit weiter steigen, versuchen Einzelhändler zunehmend, moderne und problemlose Einkaufserlebnisse zu schaffen, um den sich ständig weiterentwickelnden Verbrauchererwartungen gerecht zu werden. In Deutschland wird erwartet, dass die Zahl der E-Commerce-Nutzer auf 68,4 Millionen und der E-Commerce-Umsatz auf 208,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 steigen wird.

Die Open SaaS-E-Commerce-Plattform von BigCommerce ist so entworfen, dass sie mit dem Wachstum des Unternehmens mitwächst und es Händlern jeder Größe - von kleinen Startups bis hin zu großen Unternehmen - ermöglicht, lokalisierte und innovative Kundenerlebnisse zu bieten. Mit einer kostenlosen Testversion* können Händler:

● Ihr Geschäft auf internationaler Ebene starten und erweitern. Eine Reihe von Funktionen für mehrere Sprachen, Währungen und Zahlungsmöglichkeiten ermöglicht es Händlern, auf ihre spezifischen Zielgruppen zugeschnittene Shopfronten zu erstellen und neue Märkte zu testen.

● Neue Umsatzkanäle testen. Die Omnichannel-Plattform von BigCommerce ermöglicht es Einzelhändlern, Kundensegmente zu erkunden, neue Vertriebskanäle freizuschalten und zusätzliche Einnahmequellen zu generieren.

● Den lokalen Support für zukünftiges Wachstum nutzen. Zusätzlich zu einem vollständig übersetzten Kontrollbedienfeld und Support-Artikeln wird die Schaffung von Schlüsselpositionen im Land und ein wachsendes Partnernetzwerk Händler mit den Tools ausstatten, um ihre Online-Geschäfte auszubauen.

● Leistungsstarke B2B-Shopfronts erstellen. Da der globale B2B-E-Commerce-Markt weiter wächst, können internationale Händler ihre Geschäfte mit den nativen B2B-Funktionen von BigCommerce und einem starken Ökosystem von Integrationspartnerapplikationen online stellen.

"Eine robuste und flexible E-Commerce-Plattform, die parallel zu den geschäftlichen Anforderungen wachsen kann, ist für Händler entscheidend, um sich in der heutigen, zunehmend digitalen Welt zu beweisen. Das ist der Wettbewerbsvorteil, den BigCommerce den Händlern in Deutschland bietet", sagt Jim Herbert, Vizepräsident und General Manager EMEA bei BigCommerce. "Zusammen mit der lokalen Unterstützung und unserem umfangreichen branchenführenden Partnernetzwerk in ganz Europa ermöglicht unsere Lösung den Unternehmen problemlose Käuferreisen sowohl on- als auch offline und versetzt sie in die Lage, in dem sich schnell entwickelnden Markt von heute innovativ zu sein."

Zu den etablierten Kunden von BigCommerce in jeder Region zählen bekannte Marken wie Tienda Chivas in Mexiko, Diageo und Safeguru in Spanien sowie Unu Motors und Dr. Barbara Sturm in Deutschland: All diese Kunden nutzen die BigCommerce-Plattform, um ihre Online-Shops zu verwalten und zu optimieren.

Menschen, die sich für die lokalen Möglichkeiten bei BigCommerce interessieren, können gerne die Seite https://careers.bigcommerce.com/.

Für weitere Informationen zur wachsenden Präsenz von BigCommerce in Deutschland besuchen Sie die Seite https://www.bigcommerce.de/

*Die vollständigen Bedingungen für Angebote finden Sie unter https://www.bigcommerce.de/starten-sie-ihre-testversion/.

Über BigCommerce

BigCommerce (Nasdaq: BIGC) ist eine führende Software-as-a-Service (SaaS)-E-Commerce-Plattform, die es Händlern aller Größe ermöglicht, ihr Geschäft online zu entwickeln, zu erneuern und zu erweitern. Als führende open SaaS-Lösung bietet BigCommerce Händlern hochentwickelte, unternehmensgerechte Funktionen, Anpassungsmöglichkeiten und Leistung und gleichzeitig Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Zehntausende von B2C- und B2B-Unternehmen in 150 Ländern und zahlreichen Branchen nutzen BigCommerce, um tolle, ansprechende Online-Shops zu erstellen, wie beispielsweise Ben & Jerry's, Molton Brown, S.C. Johnson, Skullcandy und Vodafone. BigCommerce hat seinen Hauptsitz in Austin und Niederlassungen in London, Kiew, San Francisco und Sydney. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.bigcommerce.com oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn, Instagram und Facebook.

BigCommerce® ist eine eingetragene Marke von BigCommerce Pty. Ltd. Die Marken und Dienstleistungsmarken von Drittparteien sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.